Sind Sie als Privatkunde mit Ihren Waren nicht zufrieden, können Sie diese innerhalb von 30 Tagen zurückgeben – von dem Tag an, an dem Sie die letzte Ware Ihrer Bestellung erhalten haben.

Durch das Widerrufs- und Rückgaberecht haben Sie die Möglichkeit, den Artikel nach Erhalt sorgfältig zu prüfen. Für eine Rückgabe muss die Ware in unverändertem Zustand und gegebenenfalls in der Originalverpackung sein. Die Waren müssen bei Rücksendung an uns vor Schäden gut geschützt verpackt werden. Bitte beachten Sie dabei, dass die Originalverpackung des Artikels nicht als Versandverpackung verwendet werden darf. Das Produkt soll vollständig inklusive Zubehör, Gebrauchsanweisung, Produkt- und Innenverpackung etc. zurückgesendet werden.

Verpacken Sie das Produkt sorgfältig. Sie als Kunde sind dafür verantwortlich, dass die Ware in unversehrtem Zustand ankommt und übernehmen damit das Risiko, sollte ein Artikel bei der Rücksendung beschädigt werden. Verwenden Sie die Versandverpackung, in der Sie die Ware erhalten haben und nutzen Sie nicht die Originalverpackung des Produktes, um Beschädigungen an der Ware zu vermeiden. Kleben Sie auch den Lieferschein nicht direkt auf die Produkt- bzw. Originalverpackung. Wir erstatten keine Waren, die während der Rücksendung an uns beschädigt wurden.

Eine Rückgabe registrieren Sie am einfachsten über unser Rückgabeformular.

Weitere Informationen zu Rückgabe und Widerrufsrecht finden Sie unter diesem Link.